Die Kinder­palliativstation „Insel Tobi“

„Auszeit vom Alltag“

Ihre Unterstützung wert!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Insel entdeckt haben und neugierig geworden sind. Gerne stellen wir uns Ihnen vor. Familien mit chronisch schwerstkranken Kindern brauchen dauerhaft und verlässlich Unterstützung, um den herausfordernden und belastenden Pflegealltag zu meistern. Und genau das bieten wir: Unterstützung und Hilfe. Unbürokratisch und mit Herz. Auf der Insel Tobi finden betroffene Familie eine Auszeit von ihrem – sowohl emotional und körperlich – enorm belastenden Pflegealltag. Während die erkrankten Kinder Urlaub auf der Insel machen, haben die Familien Zeit zum Aufatmen und Krafttanken.

Lerne das

Team

kennen

Lerne die

Insel Tobi

kennen

Jetzt

Mit­glied

werden

Bitte spenden Sie jetzt!

Jeder noch so kleine Betrag hilft und hält die Insel Tobi über Wasser! Wir wollen nicht nur ein Leuchtfeuer sein und Zeichen setzen, sondern permanente Hilfe ermöglichen und den kontinuierlichen Zufluss von dringend und dauerhaft benötigten Spendengeldern nicht abebben lassen. Zeigen Sie Herz direkt hier mit Ihrer Spende über PayPal.

Diese Insel ragt heraus

Entstanden aus einer Gemeinschaftsinitivative des Rotary Club Kaarst und des Krankenhaus Neuwerk „Maria von den Aposteln“ im Jahr 2009, gehört die palliativmedizinische Einheit zur Betreuung chronisch schwerstkranker Kinder als feste Einheit zur Kinderklink des Krankenhauses Neuwerk. Der Förderverein „Insel Tobi e.V.“ finanziert sämtliche Kosten, die durch den Aufenthalt der schwerkranken Kinder auf der Insel entstehen, zu 100 Prozent aus den der Insel zugewandten Spenden. Dazu gehören natürlich in erster Linie die Kosten für unsere Pflegekräfte. Aber auch Therapien, Ausflüge, Busfahrkarten und das Eis gegenüber.

Insel Tobi e. V.

Förderverein „Insel Tobi“ e. V. Krankenhaus Neuwerk
Dünner Straße 214–216, 41066 Mönchengladbach
Tel. 02161 / 668-0 | info@insel-tobi.de