Der 1991 gegründete Caritativ-Ausschuss der St. Donatus Bruderschaft finanziert seine Unterstützungen ausschließlich aus Spenden und eigenen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Schützenbiwak, Klompenball, Verlosungen und Apres-Skipartys. In diesem Jahr wurde so viel Geld gesammelt, dass, anlässlich der Krönung des neuen Schützenkönigs, 10.500 EUR an Marc Hölzle übergeben werden konnten. "Das beste Ergebnis, dass jemals erzielt wurde", so Karl-Heinz Thomas, Vorsitzender des Ausschusses. Wir "von der Insel" finden kaum Worte für diese unglaubliche Summe, die wir in Empfang nehmen durften. Wir sagen, auch im Namen unserer Inselkinder und deren Familien, deren Auszeit durch diese Spende auf der Insel finanziert werden kann, ganz ganz herzlich "Danke". Uns fehlen die Worte angesichts dieser Summe...